Instandhaltung -
Investitionen in eine sichere Zukunft

 

Ein Großteil des geschaffenen Wohnraums des Bauvereins (genau: die Bauverein Kierspe eG) stammt aus der Mitte des vorherigen Jahrhunderts. Mit dem Alter des Bauvereins und seiner Immobilien sowie geänderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und der aktuellen demografischen Entwicklung in Kierspe haben sich die Investitionstätigkeiten verlagert.

 

Bildete noch in den 80er Jahren die Neubautätigkeit den Schwerpunkt bei den Bauvorhaben, so bestimmt heute mehr und mehr die Bestandspflege die Handlungen des Bauvereins.

  • Bauverein Heute: Renovierte Mietshäuser

  • Bauverein Heute: Renovierte Mietshäuser

  • Kompetenz des Handwerks vor Ort



Die Bestandspflege beschränkt sich dabei nicht nur auf den Erhalt der Altsubstanz, sondern beinhaltet gleichzeitig die Anpassung des Wohnungsbestandes an moderne bautechnische Standards. Berücksichtigt wird dabei auch die Verwendung umweltverträglicher Materialien oder bei der Fassadensanierung der Einsatz effizienter Dämmputze. Gesundes Wohnen und Energiesparmaßnahmen haben Priorität bei dem umfangreichen Renovierungs- und Sanierungskonzept.

So wurde beispielsweise ab 2000 mit erheblichem finanziellem Aufwand damit begonnen, die in den 60er Jahren des vorherigen Jahrhunderts entstandene Bausubstanz im Baugebiet am Felderhof zu sanieren. Eigens dafür wurde ein markantes Farbkonzept entwickelt und schrittweise umgesetzt.

Entfernt und neu aufgebaut wurden die Dachgeschosse um helle und geräumige Mietwohnungen mit Gaubenfenstern zu schaffen. Der Umbau der Balkone gelang, ohne den architektonischen Baustil der siedlungsprägenden Häuser zu verändern. Durch die neu geschaffene Multifunktionalität können diese im Winter als Wintergarten und im Sommer als luftiger Balkon genutzt werden.

Im Innenbereich werden immer wieder notwendige mit sinnvollen Maßnahmen kombiniert: der Einbau isolierverglaster Fenster, die Modernisierung der Bäder und viele weitere Baumaßnahmen.

Und noch etwas ist dem Bauverein Kierspe wichtig: er setzt auf die Kompetenz des Handwerks vor Ort. Die meisten Gewerke werden von Kiersper Handwerkern betreut. Das sorgt für einen zeitnahen und nachhaltigen Service für die Mitglieder.

 

 

 

Bauverein Kierspe eG
Bachstraße 2
58566 Kierspe
Tel.: 02359 9092 - 0
info@bauverein-kierspe.de